Mysmilies.net die Smilies Datenbank

Script oder Datei finden :

 
-Startseite
-Newsarchiv
-Newsletter
-Mein Dreamcodes
-Scripte
-eBooks
-Online Speicher
-Datenbanken
-Webseiten
-Trickfilm
-Web Grafiken
-Bildbearbeiter
-Browser
-EMail Software
-Ftp Clienten
-Betriebssysteme
-Texteditoren
-Wampserver
-Office Pakete
-Antivirus
-System Cleaner
-Recovery Tools
-Php Schnipsel
-Ajax Schnipsel
-VB Schnipsel
-Tutorials
-Workshops
-Webkatalog
-Leserforum
-Erweiterte Suche
-Sitemap
-Impressum
-neuste Downloads

1. Selfphp (1710)
2. Xampp OS X (1604)
3. Xampp Linux (1595)
4. Xampp Windows (1608)

-neuste Tutorials

1. Samsung S20 rooten (1127)
2. Gratis USA Nummer (14434)
3. RAID (13477)
4. Text auf Grafik (14142)


Forum

Moderator: Q
Kategorie: Allgemeines zu Dreamcodes
Schreibrechte ab: registrierter Benutzer
Beschreibung: Eure Erfahrungen mit Dreamcodes, Anregungen, Änderungswünsche ...

Autor: Toom1
Thema: Kindle Fire rooten
Themen Nummer: 5203

 

Forum Allgemeines zu Dreamcodes Kindle Fire rooten
 

Forum Thema:

Kindle Fire rooten

Username:
Toom1
geschrieben am 25.12.2012
um 01:04 Uhr

Hallo,

ich versuche gerade das Kindle Fire zu rooten, bin auch genau der Anleitung gefolgt.
Wie zu erwarten wurde das Tablet nicht als Online erkannt. Also habe ich, genau wie in der Anleitung den Inhalt des "android-sdk_r21-windows" Ordners in den Benutzer Ordner kopiert und die SDK Manager Datei ausgeführt... Diese öffnet sich allerdings nur Kurz und schließt sich dann wieder.

Ausprobiert habe ich das ganze auf W8 64Bit, W7 64Bit und jetzt gerade auf einer VM mit W7 64 Bit...

Liegt das am Betriebssystem ? Bin da ein wenig Ratlos.

mfG
Thomas

[Antworten]

 
 

Forum Thema:

> Kindle Fire rooten

Username:
Toom1
geschrieben am 25.12.2012
um 02:24 Uhr

Ok, den SDK Manager hab ich ans laufen bekommen, auch alle Dateien runtergeladen. Bis auf die Tools.. Dorte bekomme ich nun die Fehlermeldung das Java.exe den Zielordner blockiert. Schließe ich diese über den Taskmanager beende ich damit auch den SDK Manager.. Außerdem weiß ich nicht so ganz was ich mit den neuen Dateien anfangen soll, gehören die noch verschoben?

mfG
Thomas

[Antworten]

 
 

Forum Thema:

> Kindle Fire rooten

Username:
Q
geschrieben am 25.12.2012
um 09:38 Uhr

Es ist nicht unmöglich, ein Kindle Fire auch mit 64 Bit zu rooten. Funktionieren tut das schon, wenn auch mit mehr Aufwand. Hier nur das Problem am jeweiligen 64 Bit Pc zu finden kann etwas dauern. Ist es ein Filter, eine zu scharf eingestellte Firewall/Virenscanner, blockierte Ports, doppelte Treiber etc.

Allerdings darf man nicht vergessen, dass das vollständige Material zum rooten eigentlich für 32 Bit ausgelegt ist und Personen die Probleme damit hatten, fast immer vor einem 64 Bit Pc gesessen haben.

Ich würde fast schon empfehlen, dass Personen die sich schon am Treiber festfahren, es sofern verfügbar doch mit einem 32 Bit Rechner probieren sollten. Denn das jemand an einem 32 Bit System gescheitert ist, halte ich für relativ selten. Eher nur dann, wenn er die Anleitung nicht 1 zu 1 abarbeitet.

[Antworten]

 
 

Forum Thema:

> Kindle Fire rooten

Username:
Q
geschrieben am 25.12.2012
um 22:35 Uhr

Ebenso bin ich der Meinung, das die meisten die sich an der Eingabekonsole festfahren, sich nicht wortwörtlich an unsere Anleitung halten.

[Antworten]

 
 

Forum Thema:

> Kindle Fire rooten

Username:
Q
geschrieben am 25.12.2012
um 23:01 Uhr

Der Text ist um eine halbe Seite mit neuem Text erweitert worden. Das Problem mit dem adb ist nun meiner Meinung idiotensicher formuliert.

[Antworten]

 
 

Forum Thema:

> Kindle Fire rooten

Username:
Toom1
geschrieben am 26.12.2012
um 00:24 Uhr

Hallo,

also ich bin heute morgen um halb 7 doch noch fertig geworden. Hat alles geklappt. Hier meine Erfahrungen die du evtl noch mit einbringen kannst:
Sollten die ADB Treiber nicht richtig installiert sein, dann liegt das daran dass das Gerät VOR dem installieren schon am PC angeschlossen war und über Windows die Treiber (die falschen) automatisch heruntergeladen wurde. Ausstecken - Deinstallieren und neu installieren hat mich weiter gebracht.

Zum Thema SDK Manager. Bei meinem Bruder konnte man den wohl sofort öffnen. Bei mir gings nicht, ich musste die Umgebungsvariabel auf "PATH=%path%;C:Program FilesJavajdk1.7.0_10in" ändern, dann ging es.

Als die Fehlermeldung kam " Java.exe verhindert das überschreiben der Dateien im Ordnern tools" hab ich die heruntergeladene neue TOOLS Revision ( in .zip Datei) manuell eingefügt und die alten Dateien überschrieben.

Das letzte Problem das ich hatte war das beim Rooten (Step 5) immer die Fehlermeldung kam " Permission denied".

Eine CMD Konsole als Admin ausführen und per "CD .." in den ensprechenden Ordner gewechselt und dort die Runme.bat ausgeführt. (bei Step 6 genauso)

mfG
Thomas

[Antworten]

 
 

Forum Thema:

> Kindle Fire rooten

Username:
Mondan69
geschrieben am 14.01.2013
um 12:36 Uhr

Hi Leute,

also bei mir hat das alles super funktioniert. Gibts jetzt auch die Möglichkeit eine andere Androitversion (ROM) draufzuziehen? Ich hab da in ein paar Foren nachgelesen, aber ich weiß nicht wie ich das TWRP draufbekomme, weil die alle von ner anderen Version ausgehen. Ich hab 7.2 drauf...

Hauptaspekt ist, ich bräuchte die Fritz*lol* app auf mein Kindle um auf Daten in meinem Netzwerk zuzugreifen. Über mein Galaxy S2 funktioniert das super, aber die App funktioniert auf dem gerooteten Kindle nicht...

Hat jemand ne Idee?

Greetz
Mondan

[Antworten]

 
 

Forum Thema:

> Kindle Fire rooten

Username:
Q
geschrieben am 20.02.2013
um 17:06 Uhr

in den ordner app/system verschieben

[Antworten]

 
 
-Live Statistik
Datum: 05.03.2024
Uhrzeit: 11:17 Uhr
Online: 5 User
User heute: 2824
User allgem.: 33292257

Eingeloggt als Gast
-Download des Monats
-
-unsere Monats Umfrage
Welche Serie ist besser?

The Blacklist
House of the Dragon
Die Ringe der Macht
The Sandman
Manifest

-unsere Bestseller