Mysmilies.net die Smilies Datenbank

Script oder Datei finden :

 
-Startseite
-Newsarchiv
-Newsletter
-Mein Dreamcodes
-Scripte
-eBooks
-Online Speicher
-Datenbanken
-Webseiten
-Trickfilm
-Web Grafiken
-Bildbearbeiter
-Browser
-EMail Software
-Ftp Clienten
-Betriebssysteme
-Texteditoren
-Wampserver
-Office Pakete
-Antivirus
-System Cleaner
-Recovery Tools
-Php Schnipsel
-Ajax Schnipsel
-VB Schnipsel
-Tutorials
-Workshops
-Webkatalog
-Leserforum
-Erweiterte Suche
-Sitemap
-Impressum
-neuste Downloads

1. Selfphp (370)
2. Xampp OS X (292)
3. Xampp Linux (288)
4. Xampp Windows (300)

-neuste Tutorials

1. Gratis USA Nummer (5435)
2. RAID (5260)
3. Text auf Grafik (5262)
4. String verschlüsseln (5386)


Tutorials Partitionen mit Medion PC

 

Partitionen mit Medion PC

Für alle, die mit der Medion-Partitionierung nicht zufrieden sind, möchte ich deshalb jetzt meinen Beitrag leisten, wie es ohne zusätzliche Mittel in einer Schritt für Schritt-Anleitung geht. Leider konnte mir auch der Medion-Service keine vernünftige Lösung nennen.

Von Medion war folgende Partitionierung vorgenommen worden (siehe Datenträgerverwaltung):

3 primäre Partitionen

a) 100 MB - NFTS (System, Aktiv)
b) 910 GB - C: (Startpartition, Auslagerungsdatei, Absturzbild)
c) 1 GB - (OEM-Partition)

und ein logisches Laufwerk

d) 20 GB - D: (Recovery)

Das Laufwerk C: läßt sich zwar verkleinern, kann aber dem logischen Laufwerk D: nicht zugeordnet werden. Ein neues Volume kann allerdings nicht erstellt werden, da Windows 7 nur 4 Partitionen verwaltet (3 primäre a-c und 1 logisches d).

Um das Laufwerk C: zu verkleinern und dem logischen Laufwerk zuzuordnen ist die Vorgehensweise als Admin folgende:

1. In der Datenträgerverwaltung Laufwerk C: markieren und über das Kontext-Menü das Verkleinern des Laufwerks anwählen. Die mögliche Verkleinerung wird dann in einem neuen Feld als "nicht zugeordnet" angezeigt.
2. Das oder die logischen Laufwerke auf dem Laufwerk C: oder auf ext. Festplatte sichern
3. Jetzt kann in der Datenträgerverwaltung das oder die logischen Laufwerke gelöscht werden.
4. Danach kann der nicht zugeordnete Speicher über das Kontextmenü einem neuen Volume zugeordnet werden. Falls nur ein Teil des nicht zugeordneten Speichers für das neue Volume D: angegeben wird, kann bspw. ein zweites oder drittes logisches Laufwerk angelegt werden. Die Laufwerke können anschließend in die bisherigen Bezeichnungen umbenannt werden.
5. Nicht vergessen: Daten-Rücksicherung der gelöschten Laufwerke vornehmen

 
Seiten : 1
hinzugefügt am : 22.03.2014
Autor : Keine Angabe
Listings ID : 2184
Status zum lesen : Gast
gelesen : 894 mal
[Druckansicht] [Lesercharts] [RSS] [zur Übersicht]
 
 

Die Möglichkeit diesen Artikel zu verlinken :

HTML-Code:

Code zum Einbinden in ein Forum:


Hinweis : Das lesen des Artikels Partitionen mit Medion PC - listings ID: 2184 auf Dreamcodes, sowie Link Verweise auf Internetseiten fremder Anbieter erfolgen auf eigene Gefahr. Dreamcodes haftet nicht für Schäden, die aus der Verwendung des Inhaltes der Artikel erfolgen könnten. Schadenersatzansprüche, aus welchem Rechtsgrund auch immer, sind ausgeschlossen !
-Live Statistik
Datum: 23.10.2017
Uhrzeit: 18:51 Uhr
Online: 4 User
User heute: 4498
User allgem.: 16082660

Eingeloggt als Gast
-Download des Monats
-
-unsere Monats Umfrage
Was ist davon interessanter?

Diverse Wallpaper
Motorrad Wallpaper
HDR Wallpaper
Auto Wallpaper
Personen Wallpaper

-unsere Bestseller